Europa-Fahne

Europa-Fahne
Quelle: www.urbact.eu

URBACT

URBACT ist ein Europäisches Austausch- und Lernprogramm zur Förderung einer nachhaltigen Stadtentwicklung.
URBACT unterstützt zahlreiche europäische Städte dabei, zusammen in Projekten zu arbeiten und Erfahrungen auszutauschen. Jedes Projekt behandelt dabei ein spezifisches urbanes Thema im Rahmen nachhaltiger Stadtentwicklung. Das Programm hilft Städten pragmatische Lösungen zu entwickeln, die einerseits innovativ und nachhaltig sind und andererseits die wirtschaftliche, soziale und ökologische Dimension integrieren. Andere Städte können schließlich von den Lösungsansätzen und Erfahrungen aus guten Praxisbeispielen profitieren, indem sie sie auf den eigenen Kontext anwenden.
Das Netzwerk umfasst heute 255 Städte, 29 Länder und über 5000 aktive Teilnehmer.


National Dissemination Points

Die nationalen „Dissemination Points“ dienen der Verbreitung des im URBACT-Programm akkumulierten Wissens zu Themen der nachhaltigen Stadtentwicklung in den teilnehmenden Ländern. Sie sollen Informationen in der jeweiligen Landessprache weitergeben, die entsprechende Zuhörerschaft erreichen und mobilisieren sowie inhaltliche Beiträge zum URBACT-Programm leisten. Zur Einrichtung dieser nationalen Anknüpfungspunkte werden vorhandene nationale Strukturen und Organisationen benutzt.

In Deutschland dient die DV-GmbH als „Dissemination Point“ und stellt in diesem Rahmen einen monatlichen Newsletter zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie hier

 

zurück zur Übersicht: Europäische Projekte zur Stadtentwicklung

Im Warenkorb

Noch keine Artikel im Warenkorb

Deutsches Seminar für Städtebau und Wirtschaft
im Deutschen Verband für Wohnungswesen, Städtebau und Raumordnung e. V.